Krummzeiler

Molecule Man & das eintausendfünfundfünfzigste Gedicht

Molecule Man

SEV again

Berlin, du verkorkstes Gerippe von Stadt
Wann kriegst du ma irgendwas hin
Du krüppelst dich cool mit: Wer nix hat

Der hat

Am Ende noch nicht einmal Sinn

Nordkirchen & das eintausendfünfundvierzigste Gedicht

Schloss Nordkirchen

Radausflug

Die Ausflugsflutler cruisen rum
Und alle Welt ist Eiscafé
Schnall, Helmut, dir den Kinngurt um!
Im Winter liegt ja meistens Schnee
Dann hilft uns die Erfahrung

Last wirkt froh und munter - Grund:
Der Lenker pflügt durchs Kunterbunt

Ich mag dich unter Wahrung
Des klug ausgefädelten Planungsquadrats
Im Dehnschmerz des Zuviel-wär-nicht-gut-Spagats
Vor gut rasiertem Publikum

Schlosspark & das eintausendvierundvierzigste Gedicht

Im Schlosspark Nordkirchen

Knospe und Blüte

Der Bauerstochter Brustumfang
Gibt sich noch richtig Mühe
Doch unterkost den drallen Zwang
Welch Schicksal ihr erblühe

Es gilt, weiß Gott, bei Gott und allen
Allahs, den gerechten:
Es erfährt jede Dehnung
Auch ihre Erwähnung
Im Guten wie im Schlechten

Landeanflug & das eintausenddreiundzwanzigste Gedicht

Landeanflug Johannesburg

Johannesburg

Hier landete vor vierzig Jahren
Oma Grete - so gut vorbereitet
Dass mir war, in Johannesburg
Sei sie wohl mehrfach gewesen

Und in ihrem Erfahren
Erfuhr auch ich mit
Was ich später an Fehlern machte
Mit manchem unbedachten Schritt
Befahl ein stummer Dramaturg

Doch was mich in Wahrheit geleitet
An die irrigsten Ränder
Exotischer Länder
Hatte Oma für mich schon gelesen

Rofental & das eintausendsiebzehnte Gedicht

Schafe auf dem Weg zur Hochjoch-Hospiz

Zur Rolle von Wolle

Bei einem Kabelsurrbedarfe
Lausch an der Nabelschnur der Schafe
Noch vor der ersten Schur!

Denn nur im Flausch der vollen Wolle
Rauscht Schafhaar wie 'ne Kabelrolle: surrrr ...!

Isarschnellen & das eintausendvierzehnte Gedicht

Isarschnellen bei Unterföhring

Im Unterschied

An meinem ersten
Geburtstag in sauberer
Unterwäsche fraß ich die
Sparkasse auf. "DIE
Sparkasse oder EINE
Sparkasse?", fragte ein in
Reinster Angriffslust badendes Gegenüber. Das
mache einen Unterscheid! - zur Erklärung ergänzend.

"Für mich nicht!", überwand
Ich meine oft wehrlose Antworterei. Zusätzlich mit:
"Saubere Unterwäsche - DAS macht einen Unterschied!"

Namibia revisited & das neunhundertachtundneunzigste Gedicht

Giraffenduo

Poesie 2.0

Oh, konvenier mir, Wortmüllkitsch!
Du Kotschmiere der Wohlfühlbitch!
Du Elend von Gedicht!

How sweet ist's, Krokant mit Krokant zu bestreuseln!?
Wie mitgefühlmassig das Vorhäutekräuseln!?
Wie ehrlich dein Gesicht!

Im hohlgephrästen Geprahle von Mut
Wo man etwas sagt, weil's scheint's sonst niemand tut!
Wird Ekliges zur Pflicht ...

Seychellen revisited & das neunhunderteinundneunzigste Gedicht

Abendsimmung auf La Digue

Ain und Kabel

"Aua!" jault der Kabeljau
Als die Gabel ich genau
Ihm in seinen Nabel hau

Mit ihm starben Knab und Frau
Armer, armer Kabeljau

- Versuch einer Rechtfertigung -
Just zum Start der Abba-Show-
Übertragung im TV
Via Astra-Satellit
Hatt' ich starken Appetit -
Und auch die, die Kabel schauen
Laben sich an Kabeljauen!

Juli-Eis & das neunhundertdreiundsiebzigste Gedicht

Juli Eisreste in Südtirol

Outdoorwear oder Der mit dem Wolf skint (Sterben in den Bergen II)

Hans, du Wolfshaut!
Dir vertrauten:
All die noch nicht Aufgetauten.

Ortler & das neunhundertsechsundsechzigste Gedicht

Ortler Normalrouteeinstieg

An für Sich(t)

... nur für Sportler ist der Ortler

Doch sobald die Nebelschwaden
Seinen Gipfel blickdicht baden
Ist der Berg, kaum zu verhehlen
Nur für Blinde zu empfehlen

Seiten

RSS - Krummzeiler abonnieren